Metallbearbeitung in Perfektion Zeritifikat

PRESSE


Botschafter zu Gast bei Gündüz

Zum Artikel der WAZ
Zum Artikel des Lokalkompass

Durch einen Klick auf die Vorschau gelangen Sie zum Artikel.


WAZ vom 23.08.2012

Die Gündüz Metallbearbeitung GmbH in der WAZ (Stadtteil Velbert). Ausgabe vom 23.08.2012.

Durch einen Klick auf die Vorschau gelangen Sie zum Artikel.

IHK Magazin Düsseldorf Ausgabe 01/2011

Sie kamen, um zu bleiben

Heimisch geworden sind viele ausländische Unternehmer im IHK-Bezirk Düsseldorf. Einer von ihnen ist Ahmet Gündüz, Geschäftsführer der türkischen Gündüz Metallbearbeitung GmbH, Velbert. Er be weist, ebenso wie die anderen Unternehmer, die für die Titelgeschichte fotografiert wurden, dass Wirtschaft ein Modell für gelungene Integrationspolitik ist.

Verkehrsgünstige Lage

Ahmet Gündüz findet in der Region die idealen Voraussetzungen für sein Unternehmen. Velbert gilt nach wie vor als Zentrum der Schloss- und Beschlag-Industrie. Genau dies ist das Feld der Gündüz Metallbearbeitung. „Seit neunzehn Jahren sind wir am Standort Velbert in der metallbearbeitenden Industrie tätig“, sagt der türkische mittelständische Unternehmer. „Als Velberter Unternehmen ist das Bearbeiten und Montieren von Schlössern und Beschlägen natürlich unsere Spezialität“ erklärt Ahmet Gündüz. Heute gehören zu den Kunden auch Autozulieferer und die Möbelindustrie. Gündüz bietet die CNC-gesteuerte und die mechanische Bearbeitung bis hin zur kompletten Montage von Baugruppen an. Im Jahr 2000 hat das Unternehmen seine Produktionsstätte ins Industriegebiet Velbert verlagert und damit an einen verkehrsgünstigen Standort. „Das ist einer der größten Vorteile der Region: Wir haben kurze Wege zu unseren Kunden“, sagt Gündüz. Velbert liegt inmitten eines Ballungsraumes, nach Düsseldorf sind es ebenso wie nach Wuppertal oder Solingen nur wenige Kilometer.